Schwerpunkte

Schwerpunkte

Einen Bereich unserer Pädagogik möchten wir Ihnen gerne noch einmal ausführlicher vorstellen:

das Programm Papilio zur Stärkung der sozial-emotionalen Kompetenzen als wichtige Grundlage zum Erlernen anderer Fähigkeiten.

Ziel
Die Kinder sollen ihre Gefühle bewusst wahrnehmen (Ärger, Freude, Angst oder Traurigkeit), so dass sie in der Lage sind, ihre Gefühle auszudrücken - mit oder ohne Worte. Auch können sie ihre eigenen Gefühle regulieren und die Gefühle bei anderen wahrnehmen und verstehen. So lernen sie, mit den Gefühlen anderer angemessen umzugehen.

Papilio reduziert damit erste Verhaltensprobleme und kann Sucht und Gewalt im Kindesalter vorbeugen. Eine gute Basis für ein selbstbestimmtes, eigenverantwortliches Leben im Erwachsenenalter.

Die Handpuppen der vier Kistenkobolde

Papilio im Kita-Alltag
Die bekannteste Maßnahme des Papilio-Programms: Paula und die Kistenkobolde. Grundlage ist die faszinierende Geschichte um die vier (Gefühls-)Kobolde Heulibold, Zornibold, Bibberbold und Freudibold, die nicht so recht wissen, was mit ihnen los ist. Die Geschichte entstand zusammen mit Künstlern der Augsburger Puppenkiste, des bekanntesten deutschen Marionetten-Theaters. Sie vermittelt den Kindern die Lerninhalte auf spannende und lebendige Weise: durch Bilderbücher, CD´s und eben die vier Kistenkobolde. Diese Handpuppen sind wichtiger Begleiter in unserem Kita-Alltag. Damit lernen die Kinder, die grundlegenden Gefühle Traurigkeit, Ärger, Angst und Freude bei sich und anderen zu erkennen, zu benennen und damit umzugehen.

Fester Bestandteil des Papilio-Projekts ist unser Spielzeug-macht-Ferien-Tag. Zusammen mit den vier Kobolden wird das herkömmliche Spielzeug an jedem zweiten Freitag in die Ferien geschickt. Dieses feste Ritual bietet Sicherheit und Orientierung. Ohne vorgegebenes Spielzeug festigen die Kinder ihre Fähigkeit, sozial kompetent miteinander umzugehen, ihre Bedürfnisse mit denen der Gruppe abzustimmen. Sie erweitern ihre Kontakte in der Gruppe, entwickeln neue, kreative Spielideen und setzen diese um. Dabei wird auch die sprachliche Ausdrucksfähigkeit erweitert.

Kita Budenzauber

Cleffstraße 10
46230 Bottrop

02041 944 32

budenzauber.bottrop@awo-gelsenkirchen.de

Betreuungszeit:
mo - fr, 7:00 - 16:00 Uhr

Unsere Ansprechpartnerin für Sie

02041 94432

Frau Bircan Simsek

Cleffstr. 10
46240 Bottrop

02041 94432
02041 318560