Deichstraße

Corona - Gruß in die Deichstraße

200420 Gruß in die Deichstraße.jpg

Deichstraße, Gelsenkirchen-Bismarck

Unter dem Titel ZusammenLEBEN in der Nachbarschaft und den Nachfolgeprojekten wurde die Wohnanlage Schritt für Schritt wieder geöffnet, zunächst in Richtung stärkerer Kommunikation und Unterstützung der Bewohnerinnen und Bewohner untereinander, später auch nach außen zu den Nachbarn aller Generationen und Nationalitäten in den umliegenden Straßen.
Wichitg: die Partizipation ALLER im Quartier bei der Planung und der Umsetzung.

Über zunächst kleinschrittige Angebote konnten die Anlagen und Gemeinschaftsräume neu belebt werden. Aus den Ideen der Bewohner entwickelten und entwickeln sich immer neue Aktivitäten.

Angebote:

  • Nachbarschaftsfrühstück
    Liedernachmittag
  • Jahreszeitfeiern als Mitbringpartys (Herbstfest, Weihnachtsfeier, Frühlingsfest ...)
  • Nachbarschaftskonferenzen
  • Spiele- und Bastelnachmittage
  • Kursangebote und Vorträge, zum Beispiel der AWO Familienbildung: Gymnastik, Gedächtnistraining, gesunde Ernährung, Rollatorentraining, sichere Benutzung von Bus und Bahn
  • begleitete Ausflüge, zum Beispiel Kirmesbesuch

Unsere Ansprechpartnerin für Sie

van Kemenade, Soziale Dienstleistungen.jpg

Doris van Kemenade

Grenzstraße 47
45881 Gelsenkirchen

0209 177 87 50

Neujahrsgruß