Kreisverbände

AWO Kreisverbände

Die AWO Kreisverbände Gelsenkirchen und Bottrop bestehen aus den AWO Ortsvereinen in Gelsenkirchen bzw. Bottrop und Einzelmitgliedern.
Der Kreisverband wählt alle vier Jahre einen neuen Vorstand, der aus ein bis drei Vorsitzenden, einer Stellvertretung und drei bis zehn Besitzenden besteht.
Gewählt wird der AWO Kreisvorstand bei einer Kreiskonferenz, zu der Delegierte aus den AWO Ortsvereinen, die Delegierten der Versammlung der Einzelmitglieder und ein/e Vertreter/in des AWO Jugendwerkes eingeladen sind. Der Kreisvorstand trägt die Verantwortung für die Wahrnehmung der Aufgaben des Kreisverbandes. Die Tätigkeit im Kreisvorstand ist grundsätzlich ehrenamtlich.
Der AWO Kreisverband verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke und organisiert Veranstaltungen, Schulungen und Fortbildungen für Mitglieder und Ehrenamtliche. Er ist zuständig für die Mitgliederwerbung und -betreuung, sowie Stellungnahmen zu Themen der freien und öffentlichen Wohlfahrtspflege.

ARBEITERWOHLFAHRT funktioniert, weil es Menschen gibt die sich ehrenamtlich engagieren und sich für andere einsetzen, wie unsere Kreisvorstände Gelsenkirchen und Bottrop, die wir Ihnen hier einmal vorstellen möchten:

Unsere Ansprechpartnerinnen für Sie

Marion Christeleit, OV-Ref.jpg
0209 4094-110

Marion Christeleit

Grenzstraße 47
45881 Gelsenkirchen

0209 4094-110
0209 1778750