Neuigkeiten & Termine

Nachrichten

corona.jpg

Corona Elterninformation ab 20.04.2020

Verlängerung des Betreuungsverbots in Kindertagesstätten und offenen Ganztagsschulen bis zum 03. Mai!!

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

wie Sie aus den Medien erfahren haben, verlängert sich das Betreuungsverbot in Kindertagesstätten und offenen Ganztagsschulen zunächst bis zum 03. Mai 2020.

Die Notbetreuung wird fortgesetzt und ab dem 23. April auf weitere Berufs- und Bedarfsgruppen und ab dem 27.04.2020 auf Kinder von erwerbstätigen Alleinerziehenden erweitert.

Sollten Sie ab dem 23. bzw. 27.04.2020 eine Notbetreuung in Anspruch nehmen müssen, nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu ihrer Einrichtung auf und reichen den Nachweis der Unentbehrlichkeit ein.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Arbeiterwohlfahrt Gelsenkirchen/ Bottrop
Service-Nummer 0209-4094108

Offizielle Information vom Ministerium
Übersicht der Schlüsselpersonen ab 23.04.2020
Bescheinigung Arbeitgeber Unentbehrlichkeit

200420 Fundgrube.jpg

AWO Fundgrube öffnet wieder ab dem 21. April 2020

Sandra Bergmann (links) und Fara Peters (rechts) freuen sich, dass es endlich wieder losgeht.

Es geht wieder los!

Noch hat das Team der Fundgrube alle Hände voll zu tun: die Frühjahrsmode, Schuhe und Taschen einräumen, den Laden herrichten, alles vorbereiten. "Wir freuen uns riesig", sagt Frau Peters, "das wird eine große Erleichterung für uns alle sein. Der Kontakt zu den Kunden und der Austausch von Neuigkeiten haben uns sehr gefehlt.“ Das ganze Team fiebert der Wiedereröffnung entgegen.

Die Gesundheit unserer Kunden hat höchste Priorität. Hierzu werden derzeit alle notwendigen Maßnahmen aufgrund der Hygiene-Vorschriften durchgeführt und es wird ein Schutzkonzept für die Öffnungszeiten entwickelt. Alle Mitarbeiter halten dabei den so wichtigen Abstand und werden auch die Kunden darum bitten.

Öffnungszeiten ab dem 21.04.2020:
Montags bis Donnerstag: 13.00 - 16.00 Uhr

Hotline "Bottrop hilft"

Für alle, die Unterstützung benötigen und Hilfe anbieten, hat die Stadt Bottrop eine Hotline eingerichtet:

02041 / 70 44 11

Sie können aber auch per eMail in Kontakt treten:

bottrophilft@bottrop.de

Sie erreichen die Hotline „Bottrop hilft“ von Montag bis Freitag, jeweils von 9:00 -12:00 Uhr und von 14:00-16:00 Uhr.

Interkulturelle Frauencafés: Trotz Coronavirus ehrenamtlich aktiv!

08. April 2020

Die Frauencafés der AWO-Quartierszentren Rotthausen und Feldmark haben 200 Mund-Stoffmasken für die Evangelischen Kliniken genäht

Stadt schaltet mehrsprachige Corona-Hotline

Hotline ist durch die Hilfe der Arbeiterwohlfahrt möglich

Dank der Unterstützung durch die interkulturellen Kompetenzen der Arbeiterwohlfahrt schaltet die Stadt Gelsenkirchen ab heute eine mehrsprachige Corona-Hotline. Unter der Rufnummer 169 7000 können sich ab sofort alteingesessene und zugewanderte Menschen über aktuelle Entwicklungen rund um das neuartige Corona-Virus in mehreren Sprachen informieren.
Die Hotline ist von Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr zu erreichen. Eine Kontaktaufnahme per Mail ist auch unter integrationsagentur@awo-gelsenkirchen.de möglich.

Die Beratung wird in den Sprachen Deutsch, Englisch, Türksich, Arabisch, Farsi, Bulgarisch, Rumänisch, Russisch und  Polnisch angeboten.