Wir brauchen Ihre Stimme: ­» Margarethe-Mitmach-Platz« (MAMI-Platz)

Wir brauchen Ihre Stimme: ­» Margarethe-Mitmach-Platz« (MAMI-Platz)

Der Fachbereich "Integration und Zuwanderung" hat sich mit dem studentischen Kooperationsprojekt „Margarethe-Mitmach-Platz“ (MAMI-Platz) beim Buntblick 2020 des Landesjugendringes NRW beworben. Bei dem Projekt handelt es sich um einen Outdoor Spiele-Zirkel, der zwei Mal in der Woche für Kinder und Jugendliche aus dem Stadtteil Gelsenkirchen Altstadt aufgebaut wird. Hierbei wird versucht mit kleinen Sport- und Bewegungsspielen und dem Motto „Begegnung durch Bewegung" das Zusammenleben, um den Margerethe-Zingler-Platz herum, friedlicher und gemeinschaftlicher zu gestalten.

Bitte voten Sie für unser Projekt unter folgendem Link:

https://www.ljr-nrw.de/category/buntblick-beitrag-2020/

Bei einem Gewinn wird ein professioneller Image-Film für das Projekt produziert, mit dem die dualen Studenten, Karim Ahmed (AWO) und Daniel Bönnemann (DGB HdJ) ihre Reichweite bei den Kindern und Jugendlichen deutlich steigern können.

INFO: Mit dem buntblick wird jugendliches Engagement ausgezeichnet – für Vielfalt und Toleranz, gegen Rechtsextremismus und Rassismus. Ziel ist es, junge Menschen zu motivieren, Aktivitäten für ein demokratisches und vielfältiges Miteinander zu initiieren und umzusetzen. (Quelle: https://www.ljr-nrw.de/category/buntblick-beitrag-2020/)