Erzieherin 14,0 Std. pro Woche

Erzieherin 14,0 Std. pro Woche

zur Verstärkung unseres Teams im Frauenhaus

Die Arbeiterwohlfahrt Unterbezirk Gelsenkirchen/Bottrop ist ein Träger der Freien Wohlfahrtspflege. Unsere Dienstleistungen liegen in den Bereichen Qualifizierung und Bildung von Menschen im SGB-II-Bezug, Kindertageseinrichtungen und Offene Ganztagsschulen, Beratungsstellen u. Stadtteilprojekte, Migrationsdienste.

Zur Verstärkung unseres Teams im Frauenhaus suchen wir zum 1.Januar 2023 eine

Mitarbeiterin in Teilzeit

Erzieherin 14,0 Std. pro Woche

Unsere Krisen- und Schutzeinrichtung bietet in einem mehrgeschossigen Haus mit unterschiedlich großen Zimmern Platz für max. acht schutzsuchende Frauen und ihre Kinder. Im Erdgeschoß befinden sich das Büro und ein großer Multifunktionsraum.

Ihre Aufgaben als Erzieherin:

  • regelmäßige Betreuung der Kinder im Frauenhaus
  • Entwicklung und Umsetzung von Kindergruppenarbeit, bedarfsbezogener und erlebnispädagogischer Angebote für Kinder
  • Umsetzung der interkulturellen, geschlechtsbezogenen und traumasensiblen Pädagogik in den hausinternen Angeboten
  • Krisenintervention sowie Unterstützung im schulischen (Online)Alltag von Kindern
  • Beratung und Begleitung von Müttern in Fragen der Erziehung, des Sorge-und Umgangsrechts und alltäglicher praktischer Belange
  • Unterstützung bei der Suche von Kita- und Schulplätzen
  • Ansprechpartnerin für die im Haus lebenden Kinder und Mütter hinsichtlich ihrer erzieherischen Aufgaben und Kompetenzen.

Wir erwarten

  • staatliche Anerkennung als Erzieherin
  • dass Sie eine Macherin sind und starke Nerven haben
  • Kreativität, Teamfähigkeit, Flexibilität, Offenheit sowie interkulturelle Kompetenz in der Arbeit.
  • dass Sie die Fähigkeit besitzen, Grenzen zu setzen und Regeln zu vermitteln
  • dass Sie vorzugsweise berufliche Erfahrungen mit Menschen in schwierigen Lebenssituationen haben
  • die Fähigkeit zum eigenverantwortlichen Arbeiten im Team
  • Spaß an der Arbeit, Freundlichkeit und Durchsetzungsfähigkeit
  • gute EDV-Kenntnisse und Erfahrungen im Dokumentieren
  • die Arbeitszeiten auch im Abendbereich
  • Zusammenarbeit mit Ämtern Behörden und Kooperationspartnern
  • Fremdsprachenkenntnisse erwünscht
  • Führerschein Klasse B und einen eigenen PKW wegen routierender Rufbereitschaft

Wir bieten:

Sie wollen in einem engagierten Team arbeiten, dass sich auf Sie freut? Sie wollen eine Aufgabe und keinen Job? Geld ist nicht alles, aber Sie wünschen sich ein faires Gehalt? Für Sie ist Wertschätzung nicht nur ein Danke sondern die Möglichkeit zu gezielten Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten?

Dann sind Sie bei uns richtig!

Wir vergüten gemäß Tarifvertrag AWO NRW inkl. einer betrieblichen Altersvorsorge und bieten Ihnen neben einer JobRad-Möglichkeit Firmenfitness und passende Maßnahmen im betrieblichen Gesundheitsmanagement an.

Eine aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 30.11.2022 an die Arbeiterwohlfahrt Unterbezirk Gelsenkirchen/Bottrop, Grenzstraße 47, 45881 Gelsenkirchen, gerne auch per E-Mail an: Maria-Christina.Hagemeister@awo-gelsenkirchen.de.

Bitte beachten Sie, dass Online-Bewerbungen ausschließlich im PDF-Format berücksichtigt werden können. Geben Sie in der Betreffzeile bitte die Nr. 730 an.

Besetzungsdatum
01.01.2023
Bewerbungsfrist
30.11.2022

Unsere Ansprechpartnerin für Sie

Frau Ilka Savelkouls

Personalabteilung

Grenzstraße 47
45881 Gelsenkirchen

0209 40 94-138

So gehen wir mit Ihren Daten um!