Kick-off-Veranstaltung in Berlin

Heinz Lübke bei seiner Rede, in der er die Arbeit des DSZ vorstellte.

Erinnerungsfoto

Am Infostand des DSZ: Anna Hindemith, Heinz Lübke, Projektleiter DeMigranz, Ayse Kus und Gamze Keser (v.l.).

Am 6.3.2018 erfolgte die Auftakt-veranstaltung des Projektes DeMigranz. Dieses Projekt wird gefördert durch die Robert Bosch Stiftung und koordiniert durch die Demenz Support Stuttgart gGmbH in Kooperation mit dem Demenz-Servicezentrum (DSZ) NRW für Menschen mit Zuwanderungsgeschichte unseres Unterbezirks. Weiterlesen ...