Bundesweites Projekt

Das Gelsenkirchener AWO Demenz-Servicezentrum für Menschen mit Zuwanderungsgeschichte ist Partner einer bundesweiten Initiative "Demenz und Migration".

Ziel ist, dass Betroffene und ihre Familien besser über das Thema Demenz informiert sind, Zugang zu Unterstützungsangeboten finden und diese nutzen.

In allen Bundesländern ein Prozess in Gang gesetzt werden, der eine deutliche Verbesserung der Lebensqualität für Menschen mit Demenz und Migrationshintergrund zum Ziel hat. Die Kooperationskultur wird gefördert, so dass tragfähige und fruchtbare Verbindungen entstehen oder sich weiterentwickeln können.

Beim Aufbau der notwendigen Strukturen bringt das hiesige AWO Demenzservicezentrum seine langjährige thematische Erfahrung und Expertise ein.

Für mehr Infos bitte den Flyer rechts anklicken!