Dipl. Sozialarbeiterin/ Dipl. Sozialarbeiter

Dipl. Sozialarbeiterin/ Dipl. Sozialarbeiter

für die Jugend- und Familienhilfe (Voll- oder Teilzeit)

Die Jugend- und Familienhilfe unterstützt Kinder, Jugendliche und deren Familien bei der Entfaltung ihrer Potenziale mit dem Ziel einer eigenverantwortlichen Lebensführung.

Ihr zukünftiges Arbeitsgebiet umfasst:

  • Erzieherische Beratung und Unterstützung von Minderjährigen und deren Familienbei Auffälligkeiten im Sozialverhalten (gemäß §§ 16, 17, 18, 20 und 21 SBG VIII)
  • Konzeption bedarfsgerechter Angebote
  • Organisation und Durchführung von Einzel-, Paar- und Familiengesprächen
  • Vermittlung von speziellen Beratungsangeboten
  • Einleitung von Hilfen zur Erziehung
  • Netzwerkarbeit im sozialen Umfeld
  • Teilnahme an familiengerichtlichen Verfahren
  • Unterstützende Teilnahme an Fachkonferenzen

Unser Angebot:

  • Eine tarifgebundene Vergütung mit umfangreichen Sozialleistungen nach Tarif AWO NRW
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • Gute Arbeitsbedingungen, ein gutes Arbeitsklima und eine spannende Tätigkeit
  • Sozialleistungen zu Ihrer Gesundheitsförderung und -prävention

Ihr Profil

Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit oder Sozialpädagogik mit staatlicher Anerkennung und überzeugen mit fachlicher und sozialer Kompetenz. Sie haben Erfahrung in der Eltern- und Familienarbeit und verfügen über Kenntnisse und Fähigkeiten im Berichtswesen. Sie wissen um die Bedürfnisse der Kinder und Familien und können bedarfsgerechte Angebote konzipieren. Sie verfügen über soziale und interkulturelle Kompetenzen und leben Werte und Normen unter Berücksichtigung der AWO-Leitlinien vor. Ihre Arbeitsweise ist geprägt durch Selbstständigkeit, Eigeninitiative und ein hohes persönliches Engagement. Teamfähigkeit, Reflexionsfähigkeit und Zuverlässigkeit sind für Sie selbstverständlich. Sie sind aufgeschlossen für Fortbildung und berufliche Weiterentwicklung.

Sie erfüllen den Schutzauftrag nach §8a SGB VIII sowie § 72 SGB VIII und besitzen einen Führerschein und einen eigenen PKW

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 03.08.2018 an die Arbeiterwohlfahrt Unterbezirk Gelsenkirchen/Bottrop, z. H. Frau Möller, Grenzstraße 47, 45881 Gelsenkirchen oder gerne auch per E-Mail an: jasmin.moeller@awo-gelsenkirchen.de

Bitte beachten Sie, dass Online Bewerbungen ausschließlich im PDF-Format berücksichtigt werden können. Geben Sie in der Betreffzeile bitte nur die Nummer 721 an.

Auftraggeber
Arbeiterwohlfahrt Unterbezirk Gelsenkirchen/Bottrop
Ansprechpartner
Frau Möller
E-Mail Adresse
jasmin.moeller@awo-gelsenkirchen.de

Unsere Ansprechpartnerin für Sie

Frau Brigitte Berthold

Grenzstraße 47
45881 Gelsenkirchen

0209 40 94-138

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen.